STARTSEITE | SITEMAP | INTRANET | KONTAKT |
Letzten Woche TOP 5
Aufrufe: : 23
Die heilige Theresia vom Kinde Jesu
Aufrufe: : 22
Novene an die Barmherzige Liebe
Aufrufe: : 21
Das Leben von Mutter Speranza
Aufrufe: : 21
Dienerinnen der Barmherzigen Liebe
Aufrufe: : 19
Das Erwachen eines Lebens

Startseite » Ehrwürdige Mutter Speranza » Das Leben von Mutter Speranza


Das Leben von Mutter Speranza

Mutter Speranza de Jesús Alhama Valera wurde am 30. September 1893 inSantomera (Murcia-Spanien) geboren.

Am 15. Oktober trat sie als Ordensfrau in das Klausurkloster der “Töchter des Kalvarienberges” in Villena (Spanien) ein. Diese Kongregation wurde 1920 dem Institut der Klaretiner-Missionarinnen angeschlossen.

Nachdem sie dieses Institut verlassen hatte, gründete sie in der Heiligen Nacht des Jahres 1930 inMadrid die Kongregation der Dienerinnen der Barmherzigen Liebe.

Am 15. August des Jahres 1951 gründete sie in Rom die Kongregation der Söhne der Barmherzigen Liebe.

Sie weihte und widmete ihr ganzes Leben dem Herrn und der Sendung, dass alle Menschen ihn als Vater und gütige Mutter erkennen.

Nach einem Leben im Dienst an Gott, an den Priestern und an den Bedürftigsten stirbt sie in Collevalenza (Italien) am 8. Februar 1983.

Am 23. April 2002, nach Anerkennung ihrer heroischen Tugenden, erklärte sie die Kirche für ehrwürdig. Der Seligsprechungsprozess ist in Gang.



Mit diesem Bereich verbundene Artikel Ehrwürdige Mutter Speranza:


Brüder SBL für die weltlichen Aktivitäten
Brüder SBL für die weltlichen Aktivitäten
 
Startseite | Kontakt | Sitemap | Registrierung | Beruflichen Registrieren Copyright ©2008- Familie der Barmherzigen Liebe
eXTReMe Tracker